New Years in Manhattan!!!

Mittwoch, 31.12.2014

Hallo ich bin mal wieder da ;)

Álso ich hole jetzt mal so nach und nach die Beiträge nach und ich fange jetzt mal an mit Silvester, weil das einfach so eine unglaubliche Story ist! :D

Erstmal habe ich von meiner besten Au pair Freundin hier zu Weihnachten ein Ticket für Martin Garrix bekommen. Das Konzert war im Pacha in manhattan und zwar am 30.12. also 2 lange Nächte hintereinander aber wir dachten uns das kriegen wir schon hin :D Das Konzert war auch einfach Hammer! Wobei Martin Garrix erst um 1.30. Uhr angefangen hat aufzulegen, also haben wir natürlich erst den Zug um 6 Uhr morgens nach Hause genommen. Vorher haben so andere DJ's gespielt. Uns haben noch tagelang die Ohren weh getan so eine krasse Lautstärke war da drin, also sowas habe ich bisher auch noch nie irgendwo erlebt :D Aber es war super! Auch wenn es so unfassbar kalt war an dem Abend das war schon wirklich nicht mehr schön... Naja also so um kurz vor 8 waren wir dann wieder zuhause und dann habe ich mich erstmal schlafen gelegt :D So um 11 war ich wieder wach weil meine Gastfamilie in der Küche so laut war und dann habe ich mit denen gefrühstückt und so und dann bin ich wieder schlafen gegangen so bis halb 3. Dann haben wir so langsam angefangen uns Gedanken um den Abend zu machen, weil wir ja wieder nach New York reinfahren wollten. Für Silvester haben wir uns so mehr oder weniger auf den letzten Drücker Karten für einen Club geholt, weil wir dachten am Times Square wird es nicht so cool sein, weil es wird einem von jedem gesagt, dass man da schon so um 5 da sein muss um so einigermaßen was zu sehen wenn der Ball fällt und ußerdem war es so sau kalt dass wir nicht so lange da draußen stehen wollten so viele Blocks vom Times Square weg ohne irgendwas zu sehen. Die Club Tickets waren zwar gar nicht mal so günstig, aber es ist nicht so einfach an New Years was cooles für 18+ Alter zu finden.

Naja als wir dann aus der Bahn gestiegen sind wollten wir aber trotzdem nochmal wenigstens schauen was am Times Square so abgeht, weil da ist man ja nur einmal im Leben wahrscheinlich, oder? :D Also waren wir an so einer Querstraße und sind bis an so eine Absperrung gekommen, dann haben Polizisten da nach Tickets gefragt, bzw. wenn man kein Ticket hatte sollte man hochlaufen bis zur 50. Straße ( das ist so weit weg vom Ball da hätte man niemals was gesehen!)  Und da es so kalt war wollten wir da nicht hinlaufen in unseren dünnen Klamotten für den Club :D Aaaalso haben wir uns nur an der Barriere postitioniert um einfah ein Selfie mit so ein paar Times Square Lichtern ganz im Hintergrund zu machen, so als Beweis dass wir mal da waren :D

So - jetzt gehts los :D 2 von den Polizisten fanden es lustig uns zu photobomben :D Die kamen einfach von hinten mit aufs Bild und haben mit schön in die Kamera gelacht :D So kamen wir mit denen ins Gespräch und haben erzählt dass wir aus Deutschland sind und so und ob sie uns nicht mal kurz reinlassen können um ein Selfie mit dem Ball z machen wir würden später eh noch in einen Club gehen und so :D Und die meinten das würden sie richtig gerne aber die Bosse stehen doch da hinten das können sie echt nicht machen.... Also wir so, holt doch mal euren Boss rüber :D Und irgendwann kam der tatsächlich und wir dachten schon so uuuups, aber als der gehört hat dass wir aus Deutschland sind, nimmt der einfach seine Mütze ab und meinte oooh da muss er ja seine Haare nochmal machen :D :D :D Also haben wi mit dem nochmal geschwätzt ob wir nicht ein Selfie mit dem Ball machen können und der dann so, ja ok kommt durch! :D Also sind wir 2 schön durch die Absperrung und sind dann mit der Menschenmasse hinter uns die leere Straße in Richtung Times Square lang :D OH MEIN GOTT!!! Das war sooo cool! Wir konnten es gar nicht fassen! Und dann kamen die beiden Polizisten noch mit damit uns nichts passiert :D :D Die haben uns auch tatsäclich durch alle ABsperrungen geschleust bis direkt zum Times Square direkt unter den Ball!!!!! Es war echt unglaublich näher dran ging gar nicht mehr!!! Und dann haben wir natürlich Bilder gemacht und dachten wir müssen wieder raus, aber die sind so lange mit uns rumgelaufen, bis sie uns in so einem extra Abteil abgeliefert haben dass das allernächste neben dem Ball war und meinten wir könntn da bleiben wenn wir wollen!!!! Als VIP am Times Square!!! ;D Das war mal was und hinter uns einfach alles voll mit Menschen die wahrscheinlich schon seit 6 Stunden oder so da gewartet haben und wir 2 marschieren einfach durch :D Ich will gar nicht wissen was so ein Ticket sonst kostet... Naja wir haben gefroren wie sau in unseren dünnen Sachen aber who cares erste Reihe!!!! :D Also im Club waren wir danach nicht mehr, sondern wir sin dann um 1.50 nach Hause gefahren, weil wir noch so müde waren. Ich hab von da gleich ml meine Hostfamily angerufen, die konnten es gar nicht glauben wo wir sind :D

Besser hätte Silvester gar nicht laufen können! Das war auf jeden Fall unvergesslich!

Love you guys

Kristin :)

Last weeks 2

Freitag, 05.12.2014

So ich schreibe mal hier weiter, damit es nicht zu verwirrend wird :) Die Woche nach Boston war für mich irgendwie gar keine richtige Woche, weil nur Montag und Dienstag normal waren, deeeenn am Mittwoch gabs Schneefrei! :D Ja und hier wird das schon am Abend vorher angekündigt, nicht wie bei uns wo man morgens um 8 an der Schuleingangstür gesagt kriegt dass man wieder nach Hause gehn kann :D Hier wird an solchen Tagen abends shon gefeiert dass morgen keine Schule ist und dann erstmal schön ausgeschlafen :D Also waren am Mittwoch alle daheim und wir haben den ganzen Tag Weihnachtdeko aufgebaut. Und ich meine wirklich AUFGEBAUT nicht DEKORIERT :D Ohne Witz das ganze Haus ist voll mit Weihnachtsfiguren und Sachen! Und ungefähr 80% davon haben entweder Lichter oder bewegen sich oder singen! :D Und wir haben einen riesigen Weihnachtsbaum im Wohnzimmer aufgebaut und dekoriert, der ist allerdings fake, weil einen richtigen Baum aufzubauen ist zu gefählich weil der Karter den essen und damit spielen würde. Ja ich meine wirklich "essen"! :D Der frisst auch alle Pflanzen hier an deshalb ist alles irgendwo oben! Der ist halt keine draußen Katze und deshalb denke ich fehlt dem was... auf jedn Fall ist er auch so Salatblätter aus der Hand, das ist echt verrückt! :D

Am Donnerstag war dann ja schon Thanksgivng! Das war bei mir aber ganz anders als das traditonelle amerikanische Thanksgiving. Eigentlich sollte ich mit dem Rest der Familie Thanksgiving feiern und dann hättte ich auch schön am Freitag Black Friday shoppen gehen können, aber es hat sich dann alles geändert, weil ich letztendlich nach Philadelphia gefahren bin! Yuhuu :D Mein kleinstes Hostkid hatte nämlich am Freitag einen großen Irish Dancing Wettkampf da und dann sind wir also zu dritt schon am Donnerstag hingefeahren. Da waren wir dann Thanksgiving Dinner essen im Restaurant (das wa leeeecker!!) und haben schon mal geschaut wo alles ist und so, bevor es dann am Freitag richtig losging. Sie hatte 2 Wettkämpfe einen alleine morgens und einen in einer Vierergruppe abends. Und beides ist sogar richtig gut geworden, sie ist 8. von 105 geworden morgens und abends waren sie 34. von 76.!!! :) Am Samstag haben dann die Kinder nur am Pool gespielt mit meiner Hostmom und ich konnte ein bisschen in Philly rumlaufen und mir Sachen anschuen. Dabei habe ich einen Weihnachtsmarkt gefunden, der war richtig goldig! Da gab es sogar einen Bratwurststand von Deutschen und soe einen Stand mit disen deutschen Lebkuchenherzen mit den Sprüchen drauf! Ansonsten gibt es in Philly wirklich viele ältere Gebäude, so Kirchen und sowas, aber trotzdem wird das nicht meine neue Lieblingsstadt glaube ich.... war auch teilweise ziemlich traurig, wenn ,man sieht wie furchtba viele arme und obdachlose Menschen da auf den Straßen rumhingen, das war schon nicht schön.. Sobald es dunkel wurde waren wir froh wenn wir in einem von den Hotels waren. Vor allem wenn man weiß dass das eine der kriminellsten Städte ist :/

Independence Hall Independence Hall Liberty Bell (leider nur durchs Fenster..) :D Weihnachtsmarkt JFK Plaza JFK Plaza Love Sign Logan Square Siegerehrung Traditional Set 8. von 105!! :)

Jaaaa... ach ja ich bin gerade dabei mir Geschenke für Weihnachten für meine Gastfamilie zu überlegen... :/ Das ist gar nicht so einfach...Die haben einfach schon alles.. Aber ich finde schon was! :)

Sooo ich weiß nicht ob ich was Wichiges vergessen habe, aber mir fällt jetzt gerade nichts ein. Ich mache dann jetzt auch erstmal Schluss, weil der ganze Text hat ganz schön gedauert, und ich werde nicht mehr so lange warten, damit das nächstes mal wieder schneller geht :D

Ganz liebe Grüße!! :)

Last weeks

Freitag, 05.12.2014

Hallo ihr Lieben!

Ohje also mir war klar dass ich hier länger nicht mehr geshriebn habe, aber dass es schon sooo lange her ist war mir nicht bewusst ... ;/ Naja also dann hole ich das mal nach :) Ich weiß auch nichtfür mich vergeht die Zeit hier irgendwie anders glaube ich, ich kann gar nicht glauben dass es schon Dezember ist!

Also nach Florida war erstmal nichts besonderes, also eine ganz normale Woche in der wir erstmal wieder in den Rhythmus kommen mussten :D Aber das ist jetzt im Moment eh alles ein bisschen entspannter, weil ja gerade Fußball-Pause ist bis Januar. Also nur noch Irish Dancing und Church School jede Woche.

Dann am Wochenden om 22./23. November war ich ja ich ja in Boston wie ihr wisst :) Das war echt super und dafür dass es echt nur 2 Tage waren und wir ja ziemlich lange hin und zurück gefahren sind, haben wir doch ziemlich iel von Boston gesehen! Ich finde übrigens Boston ist wirklich richtig schön, da hat alles irgendwie so einen ganz eigenen Style, also die Häuser sind ganz viel mit so roten Steinen und die Straßen sind sehr oft gepflastert und sehen tatsächlich alt aus. Und alles ist viel flacher als in New York gebaut. Als erstes waren wir am Harvard Square, also an der Harvard University, da was Mittagspause, und dann hat unsere Führung da angefangen. Die ging dann immer abwechselnd mal mit dem Bus und mal zu Fuß weiter. Das Problem war nur, dass es an dem Tag so mega kalt war! Und dann ist es auch noch dunkel geworden, das war dann schon nicht mehr ganz so toll :/ Aber um 6.30 sind wir dann zum Hotel gefahren und haben eingecheckt und waren danach tatsächlich off bis am nächsten Tag um 3, wenn unser Bus nach New Jersey zurück abfährt. Am Samstag Abend war so ein Event in Boston, da wurde zum ersten mal die ganze Weihnachtsbeleuchtung am Weihnachtsbaum eingeschaltet, deshalb haben die eine richtige Lichtshow mit Musik organisiert, wo tatsächlich richtig viele Menschen ware, wir waren total eingequetscht mitten drin! Danach waren wir noch was essen und dann sind wir irgendwann zurück ins Hotel. Morgens haben wir uns nur schnell Frühstück und Kaffee bei Panera geholt, und dann sind wir auf das Skydeck von Boston gegangen, weil das zum Glück direkt bei unserem Hotel war! Das war wirklich toll! Wir hatten auch richtig Glück, weil so tolles Wetter war! Vom Skydeck sind wir dann mehr in die Mitte von Boston gefahren und haben uns mit einem Au pair getroffen, die in der Nähe von Boston lebt, mit der ich zusammen nach Amerika gekommen bin am Anfang, das war echt cool, die hat uns dann Boston Common und China Town und so gezeigt, bis wir dann wider zurück zum Hotel und zum Bus gegangen sind und es wieder zurück ging. Oh achso ich hab vergessen von meinem Samstag morgen zu schreiben :D Ich musste ja so verdammt früh aufstehen weil ich den Zug schon um 6.23 nehmen musste zur Penn Station Manhattan (um 8.35 war Abfahrtszeit für uns an der Penn Station mit dem Bus) und ich wollte noch schnell duschen und naja, das wusste meine Gastfamilie ja eigentlich... :D Tja den Alarm haben sie trotzdem angeschaltet.. :D Und ich wusste das einfach nicht ich hatte noch nie was mit dem Alarm zu tun weil morgens immer jemand schon vor mir gegangen ist .. Und dann habe ich den natürlich erstaml ausgelöst so um halb 6 morgens :D

Ok also hier erstmal ein paar Boston Fotos

Harvard University Skydeck Skydeck Skydeck Public Garden China Town

 

Back to New Jersey

Dienstag, 11.11.2014

Hallo ich bin wieder zurück! :)

Seit heute Abend, sind wir wieder zurück in New Jersey! Alle sind irgendwie traurig, aber ich glaube auch froh, weil das war wirklich ein anstrengender Urlaub! Und ich bin froh wieder ein Zimmer/ Bett für mich alleine zu haben! :D War aber trotzdem insgesamt eine richtig tolle Woche!!! Auch wenn das Wetter zum Ende nicht mehr soooo toll war... Gut dass ich die Bilder von der Anlage an unserem Pool Tag am Anfang schon gemacht habe! Hier damit ihr ein bisschen neidisch werden könnt!

Pool Hotelanlage Hotelanlage - Light house Hotelanlage - See  

Und hier noch ein paar Park Bilder! Ich habe meine Kamera da nicht mit hingenommen, also sind das nur ein paar Handy Fotos...

Disney World - Rapunzel Turm Disney World - Schloss Disney World - Schloss Disney - Hollywood Studios Disney Hollywood Studios Animal Kingdom Epcot Epcot Tower of Terror - Hollywood Studios Hollywood Studios

In Epcot waren wir am letzten Tag des Wine and Food Festivals, also das bedeutet da sind seeh viele kleine Häuser und Dörfer aufgebaut. Jedes ist quasi ein andderes Land und man kann dann überall das typische Essen aus dem Land probieren. Es gibt immer so ca. 3 Gerichte, das kauft man dann für 4,50 $ und man bekommt eine mini Portion, damit man überall probieren kann. Da waren wir natürlich auch bei Detschland, war aber sehr enttäuschend, die hatten Schinkennudeln, Bratwurst und Berliner, aber nichts davon ha irgendwie deutsch geschmeckt...

So wenn ich noch Bilder finde füge ich sie noch hinzu!

Gute Nacht! :)

Florida!!!

Sonntag, 09.11.2014

Hallo!

Ich bin in Florida! Und es ist toll! Am Mittwoch sind wir erst nach Atlanta geflogen und dann direkt weiter nach Orlando. Wir kamen so gegen Mittag hier an, sind was essen gegangen (in “Bahama Breeze“ das ist echt ein richtig tolles Restaurant, das Design ist soo schön!!!) Und dann sind wir in die Hotel Anlage gefahren. OH MEIN GOTT!!! Das Hotel ist sooo cool! Wir haben eine Art Appartement, weil wir ja mit 7 Personen unterwegs sind, und wir sind direkt an einer von den Pool Anlagen. Das ist riesig hier! Man braucht ein Auto innerhalb der Anlage! Die Gebäude mit den Zimmern sind alle um so einen riesigen See drum rum auf dem man Boot fahren kann und so. Die Pools sind toll, mit Whirlpool, hot tub und allem! 

Am Donnerstag wollten wir eigentlich mit den Parks Angabe, aber ein Kind war krank, also haben wir da erstmal einen Pool Tag gemacht, was ja hier wie gesagt eigentlich schon der Hammer ist! :D 

Dann am Freitag waren wir in Disney World!!! :)))) Das war wirklich toll, das ist einfach eine komplett andere Welt in der man den Tag verbringt. Und der Park ist sooo groß, eigentlich braucht man da mehrere Tage um alles zu sehen. Alles ist so süß in Disney, die ganzen Häuser und Städte und so sind so detaiiert gestaltet, man ist eigentlich nur am gucken die ganze Zeit! :D Und wir hatten einen perfekten Tag mit ganz viel Sonne und kaum Wolken! Ach ja wir laufen hier übrigens den ganzen Tag in Shorts und Tops rum, weil es hier so warm ist! :)) 

Heute waren wir in Hollywood Studios, das ist ein “kleiner“ Park der zu Disney dazu gehört. Das war auch ein toller Tag, hier waren meine bisherigen 2 Lieblings Fahrten! :) Es geht halt alles um Filme und Stunts und sowas das ist schon interessant. Und wir haben eine richtig geile Stunt Show gesehen mit Autos und Motorrädern und so, da waren alle Effekte mit drinnen, Feuer, Wasser, Sprünge und so :)

Generell finde ich es aber ein bisschen komisch hier, es ist einfach alles perfekt... So wie gemalt... das klingt jetzt vielleicht komisch, aber es stört mich, dass hier nicht eine einzige dreckige Ecke ist! Es sieht alles so fand aus! Die Streifen neben den Straßen sehen aus wie mit der Nagelschere geschnitten, die Parkplätze sehen aus wie heraussucht und selbst die ganzen Fast food ketten sind in richtig goldigen kleinen Gebäuden, die aussehen wie frisch gestrichen... Das ist halt alles nur für Touristen...  Aber ist halt schon hübsch :)

Morgen gehen wir in Animal Kingdom! Bin mal gespannt :) Auf jeden Fall ist das kein Entspannungsurlaub, wir sind eigentlich nur unterwegs! :D Wahrscheinlich muss ich mich danach erstmal vom Urlaub erholen :D 

Für mich ist halt auch komisch weil ich ja eigentlich schon arbeite diese Woche, aber irgendwie geht das ja nicht wirklich... also naja manchmal weiß ich nicht so richtig was ich machen soll... :D

Bis bald!

 

You'll find us chasing the sun --> am Pool in Florida Mittwoch Nachmittag!

Montag, 03.11.2014

Hallo!

Ah ich sehe schon ich habe viel zu lange nicht mehr geschrieben! Ohje das ist irgendwie einfach vergessen gegangen! Also die Woche war eigentlich ganz normal und eben Alltag, bis Freitag, da war ja Halloween!!!! Meine Gasteltern waren beide früh zu Hause, die Kinder hatten ihre Kostüme mit in die Schule genommen, und dann haben die sich in der Mittagspause oder so alle umgezogen in der Schule und es gab eine Art Parade ( also das klingt so cool, aber im Prinzip waren es einfach elle Kinder und Lehrer die Runden um die Schule gelaufen sind in ihren Kostümen... :D ) bei der ich mit meiner Gastmutter und dem Hund zugucken war. Angus war dabei übrigens voll im Mittelpunkt, weil wir ihm ein Hotdog Kostüm von einem der Kids angezogen haben und ganz ehrlich das war schon mega lustig ein Hund im Hotdog Kostüm :D naja dann sind wir wieder nach Hause und dann später habe ich auch noch die kids wieder von der Schule abgeholt. Die sind dann als es dunkel wurde los zum Trick or Treat, also Süßes oder Saures. Das ist hier total unkreaiv, die Kinder klingeln nur und kriegn ihr Süßzeug, hier sagt niemand irgendwas auf oder macht irgendwas... Achso und die Kostüme sind wie Fasching, also die wenigsten sind als etwas gruseliges verkleidet. Ein riesen Trend in der Schule bei denen war Nerd, das war wohl dieses Jahr cool :D

Ich war nicht mit den Kindern rumlaufen, ich habe mich auch fertig gemacht und dann sind wir zum Bahnhof gefahren und mit dem Zug nach Manhattan, weil wer weiß wie oft wir nochmal die Gelegenheit kriegen Halloween in New York zu feiern! Und das war auch schon ziemlich verrückt muss ich sagen! Wir sind zu einem Club in der 48. gelaufen und dabei ja auch durch den Times Square und da waren die verrücktesten Kostüme unterwegs! Und richtig viele Leute! In dem Club war es aber dann ziemlich langweilig, naja am Ende sind wir jedenfalls auf einer House Party in Brooklyn gelandet! Oha das war vielleicht was :D Wir sind da vom Bahnhof durch eine Art Gewerbegebiet oder so gelaufen, jedenfalls nicht besonders schön und dann waren da so langsam immer mehr so Häuser mit Appartments, und in einem von denen gings dann hoch und auf dem Flur war schon die Hölle los, da war irgendwie in jedem Raum eine andere Party :D Und dann drinnen konnte man nicht glauben, dass da tatsächlich normalerweise jemand drin wohnt!!! Es war nicht wirklich groß, eigentlich nur 2 Räume, aber mit riesen Musikanlage und einem der da gesungen hat und Licht und so und da waren unfassbar viele Menschen drinnen!!! (Also ich würde das nicht aufräumen wollen, da war wirklich was los das sah alles aus wie sau) Und was für Menschen, da gabs echt die komischste Leute :D Allerdings haben wir schon in der U-Bahn gedacht, dass manche Leute einfach wirklich verrückt sind hier. An Halloween fragt man sich da ja ob das zum Kostüm gehört oder ob die echt so komisch sind :D Jedenfalls sind wir da dann geblieben und morgens dann wieder nach Hause gefahren.

So um 10 kamen wir wieder an, da war meine Hostfamily gerade am frühstücken, das war schon lustig als ich da rein gekommen bin :D Immerhin hat es den ganzen Abend geregnet und es war sau kalt und wir haben so über den Abend unser ganzes Outfit verändert, also Leggins drüber gezogen und sowas, weils so kalt war. Die fanden das auch ziemlich witzig und haben nur gemeint Yeahy the party animals are alive :D Aber dann nach 10 kann man ja auch nicch wirklich schlafen also war ich duschen und frühstücken und dann meine Präsentation für Sonntag vorbereiten - ja ich weiß das war sehr knapp geplant und es hat auch echt keinen Spaß gemacht wenn man so müde ist über die American Revolution und John Adams zu recherchieren - und dann habe ich eine Freundin zum Bahnhof gefahren, die noch irgendwo ihr Auto abholen wollte uuund wir waren Nägel machen lassen :))) Bin jetzt von rot auf so ein rosa/pink umgestiegen :) Dann kam ich zurück habe Shopping Queen aufm Laptop angemacht in meinem Bett und bin direkt eingeschlafen :D Ich habe sogar das Motto verpasst :D Bis dann alle nach Hause gekommen sind und mich geweckt haben :D

Am Sonntag um 10 war dann wieder College, zum letzten Mal zum Glück! :) Den ganzen Tag lang haben wir uns nur Präsentationen angehört, die fast alle nicht besonders spannend waren... Das hat sich ziemlich gezogen... Aber ich habs geschafft :) Und es sind schon einige nette Au pairs dabei, die Boston Tour wird bestimmt cool!

Seit dem Wochenende sind hier alle mit packen und Urlaubsplanung beschäftigt, dnn am Mittwoch geht es endlich los nach Floridaaa! :) Und noch was! Oh man ich kann es immer noch nicht glauben, ein anderes Au pair wird genau zur gleichten Zeit da sein! Wir haben schon so lange immer geschrieben, schon seit wir bei Ayusa feigeschaltet wurden und sie ist nach Iowa gekommen und halt 3 Wochen vor mir, also dachte ich wir treffen uns vermutlich niemals perönlich, aaaber sie kommt am Freitag auch nach Florida und Disneyland und so!! Ist das nicht verrückt??? :D Also können wir uns tatsächlich treffen, sie wird nur 8 Minuten mit dem Auto von mir weg wohnen! Ich finde das immernoch total crazy! :D

So ich versuche nochmal Sachen zu finden, die ich NICHT brauche in Florida, denn wir fliegen alle nur mit einem Handgepäckskoffer und einer Tasche... Wir können dort wohl waschen, deshalb sollen wir so wenig wie möglich packen... Aber ganz ehrlich das ist schon schwer, immerhin sind das 6 Tage und ich  war da noch nie und will ja auch nict alles da kaufen müssen dann, also das wird noch interessant :D

Also gute Nacht!!!

 

New York City - Rooftop Brunch

Samstag, 25.10.2014

Hallöchen! :)

 

Ich war heute mit einer Freundin endlch mal wieder in New York! Wir sind als erstes zum Rockefeller Center und wollten aufs Top Of  The Rock, aber wir hätten nur Karten für 9 Uhr abends kaufen können und das war uns dann bisschen zu spät, also sind wir wieder gegangen...

Rockefeller Center

Dann sind wir ein bisschen 5th Avenue langgelaufen bis zur 27th Straße da sind wir dann in ein Rooftop Restaurant gegangen zum essen. Das war so toll!!! Da war Brunch Buffet und die Aussicht war richtig toll!!  Auf der Terrasse haben die alles so mit Palmen und Holz gestaltet, man kam sich vor wie im Urlaub :D Und heute war hier übrigens ein richtig toller Tag, blauer Himmel und Sonne die ganze Zeit! War zwar doch schon ein bisschen teuer am Ende, aber das hat sich gelohnt!

Rooftop Brunch Rooftop Brunch Rooftop Brunch

Dann sind wir zum Hudson River gelaufen, was ziemlich weit war irgendwie, und es hat bisschen gedauert bis wir eine Stelle gefunden hatten, an der man tatsächlich ans Wasser kann, denn da sind ziemlich riesige Straßen, die da entlang gehen. Aber als wir dann da waren ist gerade die Sonne untergegangen und das war wirklich richtig toll! Das war auf jeden Fall einer der schönsten Momente in New York bis jetzt! Und vor allem so ein Gegenteil  zum Times Square, zu dem wir dann mit der U-Bahn zurück gefahren sind. Und das liegt alles so nah beeinander! das ist irgendwie das Fazinierende, hier kann man wirklich alles haben, manchmal braucht man bloß ein paar Blocks weiterlaufen....

Sonnenuntergang am Hudson Sonnenuntergang am Hudson Sonnenuntergang am Hudson Sonnenuntergang am Hudson

Morgen geht's wieder ins College... :( Hoffentlich wird das nicht wieder so langweilig!

Gute Nacht!

 

14 Tage bis Florida!! <3

Mittwoch, 22.10.2014

Hallo!

Wir zählen hier mittlerweile den Countdown runter bis es nach Florida geht!! :)) Bei uns wird es jetzt manchmal schon echt richtig kalt und eklig draußen :/ Ich sollte dringend mal Wintersachen shoppen gehen! ;) Ansonsten passiert im Moment nicht viel besonderes, die Kinder haben jede Menge Schulsachen zu tun und Nachmittags ghts zu diversen Hobbies, Fußballtraining und -spiele, Irish Dancing und heute zum Beispiel zur Church School. Morgens und Abends mache ich dann was ich will, manchmal gehe ich einfach nochml ne Stunde schlafen, ansonsten gehen wir ins gym oder wir kochen oder so :) Achso und im Moment ist unsere Waschmaschiene kaputt, ich kann also leider keine Wäsche machen... ( So schade! ) :D

Letztens waren wir abends essen in einem deutschen Restaurant! :D Lustig oder?  Und wir haben uns natürlich gleich Schnitzel mit Spätzle bestellt, und das hat wirklich richtig gut geschmeckt!!! Außerdem haben wir einen Aldi gefunden ( der aber total amerikanisch ist, ich habe keine Ahnung was das mit dem deutschen Aldi zu tun hat, außer dass es diese Choceur Schokoladen gibt) und einen deutschen Metzger, der auch so Regale hat mit deutschen Sachen, wie z.B. Maggi und Katzenzungen, uns Salatfix und Tütensuppen aus Deutschland! :)

Die Zeit vergeht auf jeden Fall so unfassbar schnell, ich kann gar nicht glauben, dass wir einfach schon unser Halloween Outfit planen! Und ich fühle mich aber gleichzeitig so als wäre ich schon immer hier gewesen... Ist verrückt irgendwie! :D

Achso und am letzten Sonntag hatte ich ja meine erste Boston Class, das war der langweiligste Tag den ich hier bisher hatte! Oh man von 10 bis um 4 verschwendete Zeit, ehrlich! Und ich war echt motiviert, nur die Lehrerin leider nicht, die hat nur Pause gemacht und dann bisschen nen Text vorgelesen und das wars. Und jetzt muss auch noch jeder so ein Projekt machen, so eine Präsentation, bei der man mindestens 10 Minuten frei sprechen muss! Hallo?! :O Nja sind ja nur noch 2 weitere Sonntage...Am Samstag werde ich wahrscheinlich nicht gebraucht, aaalso kann ich mal wieder nach New York fahren! Yeahy! :D mal schauen was wir diesmal schönes machen können :) Und dann freue ich mich natürlich schon riesig auf Halloween in New York! Das wird bestimmt der Hammer! Allerdings ist das mit den Kostümen hier ein bisschen schwierig, weil mit gruselig hat das hier meistens bei Mädels mal so gar nichts zu tun und man findet relativ selten Kostüme, die über den Po gehen :D Also haben wir uns jetzt entschlossen uns selbst was zusammen zu suchen, word wahrscheinlich sowas wie Vampier :D

So glaube das wars erstmal :)

Liebste Grüße

Kristin

2 Monate!

Dienstag, 14.10.2014

Hallo ihr Lieben! :)

So da bin ich wieder, das Schreiben ist bisschen untergegangen diese Woche....

Aaalso am Samstag haben wir uns die Fingernägel machen lassen, das ist so cool wie günstig das hier ist!!! Und die sehen richtig gut aus, ich dachte das wird dann bestimmt nichts, aber ich bin richtig happy! :) Hat 40$ gekostet beim ersten mal, und jedes mal Nachfüllen und neue Fabe ( ich hab kein French genommen, sondern einfach nur farbig) kostet dann 28$ :D Das ist so günstig, wenn man das auch noch in Euro umrechnet...

Am Sonntag waren wir im Jersey Gardens Outlet. Das ist so ca. 45 Minuten von uns weg, und es war ein bisschen kompliziert da hinzukomen, weil die Abfahrten und Auffahrten auf diesen Interstates so schnell nacheinander sind und man ständig Achten und Kreise fährt und sich plötzlich einfach Spuren abtrennen und so, aber wir haben es geschafft :)

Diese Mall hat aber nicht nur Outlet Läden sondern auch ganz normale, und immer zwischendrinnen sind dann so Outlet Stores. Das Problem war nur, dass da natürlich riiichtig lange Schlangen an den Kassen immer sind... Am besten war der Nike Outlet Store, wo wir uns gleich mal neue Schuhe gekauft haben :))))

Gestern war keine Schule, ich weiß eigentlich gar nicht genau warum, ich glaube Lehrer Fortbildung oder so... Jedenfalls waren die Mädels alle 3 den ganzen Tag zu Hause!!! :( Oh man da weiß ich immer schon mit 96% Wahrscheinlichket, dass das kein guter Tag wird!!! :D Wenn die so aufeinander hängen gibt es den ganzen Tag Stress und Geheule, die brauchen einfach getrennte Vormittage! :D Und dann war auch noch das Wetter so doof, so Nieselregen und Nebel, also konnten wir auch nicht rausgehen... Naja :)

Nächsten Sonntag habe ich den ersten von meinen 3 College Tagen. Und ich habe schon eine Email mit Hausaufgaben bekommen! Obwohl ich noch nicht mal da war! :D Ich soll so Sachen recherchieren und dann eine Bildergeschichte mit mindestens 6 Bildern dazu malen :D Typisch amerikanisch oder??? Würde in Deutschland jemand an einem College so eine Hausaufgabe gestellt bekommen würden alle denken die sind bekloppt :D :D :D

Nicht mehr lange bis es nach Florida geht!!!!!! :)))))

Liebste Grüße Kristin!

Mit der Limo durch Manhattan!

Montag, 06.10.2014

Guten Morgen! :)

So da bin ich wieder, hier ist immer so viel los :D Also am Samstag Abend sind wir nach New York gefahren und haben erst was gegessen und sind dann zu dem Treffpunkt für die Limo Tour gelaufen. Da haben dann schon einige anere Au pairs gewartet, die richtig nett waren. Dann kam die Limousine und die war der Hammer!!! :)))) Da sind wir dann alle rein, und die war echt riesig, wir waren ca. 15 Leute da drinnen und da war noch Platz! Die Tour war nicht wirklich lang aber es war einfach cool! Wir sind einfach ein bisschen durch Manhattan gefahren, auch durch den Times Square, das war schon mega!

Dann hat uns die Limousine an dem Club abgesetzt, wo wir dann tanzen waren und als der Club zugemacht hat sind wir zu McDonalds gegangen und haben Burger gegessen :D Und dann gings mit dem ersten Zug um 7.11 Uhr wieder zurück nach Hause :)

Wir waren so um 9 hier und wollten alle duschen und schlafen, aber wir konnten nicht schlafen, also bin ich mich mit einem anderen Au pair zu so einem Markt in der Nähe gefahren, der so ein bisschen wie eine Mini Kerb war, das war richtig süß. So eine Art Farmer Market.

Sonntag Abend waren wir dann natürlich richtig müe und es ist deshalb perfekt, dass unsere Gastkinder heute alle 2 Stunden später in die Schule mussten, weil die Lehrer irgendwas anderes morgens machen :)

Liebste Grüße

Kristin

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.